Junke Aktive gesucht!
Junge Leute zwischen 18 und 40 Jahren, die gerne aktiv beim Wiederaufbau des Theaterbetriebs mitarbeiten möchten, ob vor oder hinter der Bühne, sind willkommen. Sendet in diesem Fall eine Mail an webmaster@kleinebuehneettlingen.de

aus „Der Seelenbrecher“ (2017)

Bereits am Jahresende 2019 im November waren die Planungen für die neue Spielzeit 2020/21 abgeschlossen. Es sollten zwei Komödien und eine Tragikomödie ab Oktober 2020 bis April 2021 auf dem Plan stehen. Die Probenarbeit hätte Ende März 2020 begonnen. Leider hat auch uns Corona einen dicken Strich durch unser Vorhaben gemacht. Unser Theaterraum wurde von der Stadt monatelang für die Nutzung gesperrt. Total-Lockdown für unseren Theaterbetrieb!! Auch die letzten Vorstellungen im März und April konnten wir nicht mehr spielen. Erst seit dem 1. Juli ist eine Nutzung in Kleingruppen und unter den üblichen Hygiene- und Abstandsbedingungen wieder möglich. Und an diese Sicherheitsregelungen möchten wir uns auch halten zum Schutz unserer Mitglieder und unseres Publikums. Aufgrund der geltenden Corona-Regeln könnten wir von unseren 71 Sitzplätzen lediglich 15 mit dem Mindestabstand von 1,5 m belegen. Das bedeutet, dass uns die aktuellen Auflagen und Restriktionen die wirtschaftliche Durchführung von Veranstaltungen quasi unmöglich machen. Ein Querlüften des Raums ist während der Vorstellungen nicht möglich und die Raumbelüftung bei geschlossenen Fenstern und Türen nicht ausreichend. Deshalb mussten wir schweren Herzens beschließen, dass wir unserem treuen Publikum keine Spielzeit ab Oktober 2020 wie üblich anbieten können.

Aber....diverse kleine Ensembles beginnen ab November ganz langsam mit der „Wiederbelebung“ unseres Theater-Vereinslebens. Wir lesen neue Stücke, proben kleine Szenen und Kabarettstückchen, erweitern unsere schauspielerische Arbeit durch Schauspieltraining. Und hoffen, dass wir im Jahr 2022 wieder unser Publikum mit unseren Vorstellungen begeistern können.

siehe auch Presseartikel Theater in Wartestellung (BNN Ettlingen, 21.08.2020)